Sie befinden sich hier: Startseite
suche

Zeit und Ewigkeit

"Wenn wir sagen, Gott weiss alles vorher, stimmt das eigentlich nicht, denn für Gott gibt es kein Vorher und kein Nachher. Die ganze Zeit – oder vielmehr die ganze Ewigkeit – ist im selben Augenblick gegenwärtig. Uns Menschen sind nur jeweils sehr kurze Abschnitte der Ewigkeit als Zeit in die Hand gegeben."

John Wesley (1703 - 1791)

Aktuelles TC Programm

Dienstag 13. März 2018 14:12Alter: 1 year
/

Volle Kirche bei der EMK Sevelen»: Designer und Prediger David Togni zu Gast

«Love your neighbour» (LYN) ist ein Schweizer Fair-Trade-Modelabel für junge Leute. Dahinter steckt aber noch mehr. David Togni, der Gründer von LYN, musste in seinem Leben einige Rückschläge hinnehmen, hat trotzdem nicht aufgegeben und mit Gottes Hilfe neuen Lebensmut gefasst.

David Togni in der EMK Sevelen (Bild: Peter Keller)

«Es geht nicht um mich, aber es ist meine Geschichte». Das Buch von David Togni, der Bekanntheit mit dem Modelabel «Love your neighbour» erlangte, war das Haupthema des Abends am 9. März in der vollbesetzen Kirche der EMK Sevelen. Der Designer, der auch Prediger ist, sprach 45 Minuten über sein Leben und seine Visionen – und beantwortete Fragen aus dem Publikum.

 

Weltverbesserer

 

David Togni schafft es trotz starker Rückenschmerzen, andere Menschen zu begeistern und zu motivieren, eine persönliche Beziehung zu Gott aufzubauen.Via LYN versucht er die Welt, ein Stück weit besser zu machen. Das Besondere am Label LYN ist, dass zwölf Prozent der Erlöse an Obdachlose geht.

 

Quelle: Presseerklärung EMK Sevelen, Webseite der Kirchgemeinde
Weitere Bilder auf der Webseite der EMK Sevelen


News EMK Schweiz

25.03.2019

Ehrentafel für Carl Lutz in Walzenhausen

Am 30. März wird am Geburtshaus von Carl Lutz in Walzenhausen eine Ehrentafel angebracht. Ein...

23.03.2019

Radiopredigt: Freiheit - eine Illusion?

Am kommenden Sonntag wird Methodistenpfarrer Stefan Moll auf Radio SRF 2 Kultur zu hören sein....

22.03.2019

Der Tropensturm Idai hat im südöstlichen Afrika schwere Zerstörung hinterlassen

In der Nacht zum 15. März hat ein Wirbelsturm in Mosambik, Simbabwe und Malawi schwere Verwüstungen...

United Methodist Church